Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt den exklusiven 14−tägigen Holiday Extras Newsletter und verpassen Sie keine Rabatte & Aktionen mehr!

E-Mail 
   

Mehr von Holiday Extras

Holiday Extras auf Facebook   Google+   Twitter   YouTube Channel   Urlaubsblog   Soundcloud   Instagram   Pinterest  

Wir sind für Sie da!

Mo-Sa: 8:30 - 20:00 Uhr

Tel.: +49 (0) 89/ 67 80 59-180
E-Mail: info@holidayextras.de

RisikoReiseschutz by Holiday Extras

free if

Der neue Holiday Extras RisikoReiseschutz

Die Reisekrankenversicherung, die mehr kann. Speziell für Urlauber mit einer Vorerkrankung entwickelt, finden Sie mit dem RisikoReiseschutz erstmalig eine individuelle und faire Versicherungs-Lösung.

Übliche Reiseversicherungen kommen im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung nur für Stornokosten auf Grund von plötzlich und unerwartet auftretenden Erkrankungen auf. Damit ist eine Leistung bei Verschlechterung einer bereits diagnostizierten Krankheit oder einer chronischen Erkrankung ausgeschlossen.

Gute Argumente für unseren RisikoReiseschutz:

  • Jeder vierte Urlauber reist mit einer Vorerkrankung im Gepäck.
  •  
  • Mehr als die Hälfte aller Beschwerden bei Reiseversicherungen werden verursacht durch Nichtleistung auf Grund einer Vorerkrankung.
  •  
  • Mit der individuellen Einstufung in die persönliche Risikogruppe, bietet der RisikoReiseschutz eine faire und bedarfsgerechte Deckungslösung.

So funktioniert der RisikoReiseschutz:

  1. Sie wählen Ihre Risikogruppe aus.
  2.  
  3. Die Buchung unserer speziell entwickelten Reisekrankenversicherung erfolgt über uns oder eines unserer Partner-Reisebüros.
  4.  
  5. Lassen Sie sich abschließend Ihre Reisefähigkeit mittels unseres Antragformulars vom Hausarzt bestätigen und senden dieses an MDT (Makler der Touristik). Im Anschluss erhalten Sie die Risikodeckung für die entsprechende Vorerkrankung.
Reisekrankenversicherung

Unsere Service-Hotline für Buchungen & Fragen:

+49 (0)89 / 67 80 59 - 196

Vorerkrankung? Wir versichern Sie trotzdem!


Wo bisher nur eine „unerwartete" Erkrankung die Leistung der Reiserücktrittsversicherung ausgelöst hat, bietet die neue Holiday Extras Reisekrankenversicherung, der RisikoReiseschutz, auch für Vorerkrankungen eine Absicherungsmöglichkeit.

Durch die Einteilung möglicher Krankheitsbilder in Risikogruppen können Sie sich diskret und individuell selbst einstufen. Nahezu alle physischen Vorerkrankungen können abgesichert werden. Lediglich psychische Vorbelastungen sind nicht versicherbar.

Risikogruppe 1 Bluthochdruck, Rheuma, Asthma
Risikogruppe 2 Parkinson, Herz- und Bandscheiben-Erkrankungen
Risikogruppe 3 Krebs, Nierenerkrankungen, CoPD, sonstige physisch chronische Erkrankungen

Die höhere Risikogruppe deckt auch automatisch die Krankheitsbilder der niedrigeren Risikogruppe(n) mit ab.

Sie finden sich in keiner der drei Risikogruppen wieder?

Erfragen Sie einfach über unsere Produkt-Hotline, welche der drei Risikogruppen Sie benötigen:

+49 (0) 6103 / 70 64 9 -190

Folgende Leistungen sind für den Holiday Extras RisikoReiseschutz buchbar:

  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
  •  
  • Reise-Rücktritt- inkl. Reiseabbruch-Versicherung
  •  
  • Reiseversicherungs-Paket:  Reise-Rücktritt-, Reiseabbruch-, Reise-Kranken-Versicherung, 24h-Notfall-Assistance, Reisegepäck-Versicherung.

Der RisikoReiseschutz, die Lösung für alle Urlaubswünsche:

RisikoReiseschutz Reisekrankenversicherung Einzelperson

Mit und ohne Selbstbehalt

RisikoReiseschutz Reisekrankenversicherung Familie

Mit und ohne Selbstbehalt*

*Bei den Holiday Extras RisikoReiseschutz Familien-Tarifen kann entweder eine oder zwei Personen mit Vorerkrankungen versichert werden. Die restlichen Personen, die unter die Familienversicherung fallen, werden ohne den Risiko-Zuschlag für Vorerkrankungen versichert.

Preise unserer Reisekrankenversicherung

Zur Einsicht der Preise für den RisikoReiseschutz, finden Sie die Tariftabelle hier.

Die Zusatzdeckung für Vorerkrankungen:

  1. Nach der erfolgten RisikoReiseschutz-Buchung im Reisebüro oder über unsere Service-Hotline, müssen Sie sich Ihre Reisefähigkeit durch Ihren Hausarzt bestätigen lassen. Dies erfolgt über das Antragsformular, das Ihr Hausarzt für Sie ausfüllt.
  2.  
  3. Das ausgefüllte Antragsformular senden Sie anschließend an:
    • oder
      Fax: +49 (0) 6103 / 70 64 9 - 204
     
  4. Innerhalb einer Woche erhalten Sie den Bescheid über die Risikodeckung für die entsprechende Vorerkrankung. Zu beachten ist: Ist keine ausreichende Reisefähigkeit gegeben, erfolgt auch keine Risikodeckung.

Was geschieht bei einer Ablehnung der Zusatzdeckung?

Nachdem der RisikoReiseschutz für Sie gebucht wurde, liegt in jedem Fall eine Standard-Reiseversicherung vor. Die Zusatzdeckung, den RisikoReiseschutz erhalten Sie nachdem das Antragsformular bei MDT (Makler der Touristik) eingegangen ist und genehmigt wurde.

Sollte die Zusatzdeckung nicht erfolgen, liegt immer noch die Standard-Reiseversicherung vor. In einem solchen Fall wird Ihnen der Differenzbetrag aus dem RisikoReiseschutz-Tarif und dem MDT-Standard-Tarif zurückerstattet.

Reisebüro-Partner:

Wenn auch Sie den RisikoReiseschutz vermitteln möchten, wenden Sie sich an unser Team.

E-Mail: risikoreiseschutz@holidayextras.de

Sind Sie noch keine Holiday Extras Agentur?

Hier geht's zu unserem Agenturanfrage-Formular.