Blue Park Basel Parkhalle Valet

Blue Park Basel Parkhalle Valet

8 Tage Parken ab € 98,50

Sie übergeben Ihr Auto direkt am Terminal einem Service-Mitarbeiter. Er parkt Ihr Auto für Sie in der Parkhalle mit hohen Sicherheitsvorkehrungen.

Transfer:

Kein Transfer nötig - Fahrzeug wird am Abflugterminal (französische Seite) zwischen 3:30 und 24:00 Uhr entgegen genommen. Bei einer Verspätung am Rückkunftstag, die auf die Zeiten zwischen 00:00 Uhr und 3:30 Uhr fällt, informieren Sie bitte so schnell wie möglich den Parkplatzbetreiber. Bitte informieren Sie ihn jedoch spätestens bis 23:00 Uhr, da sonst keine Übergabe gewährleistet werden kann.
In der Hochsaison kann es vorkommen, dass der Valet-Service 24 Stunden angeboten wird. Sollten Sie den Service außerhalb der oben genannten Zeiten benötigen, kontaktieren Sie bitte den Parkplatzbetreiber.

Transferdauer:

kein Transfer notwendig

Sicherheit:

Eingezäunte, beleuchtete, videoüberwachte, 24h personell besetzte Parkhalle. Es finden regelmäßige Kontrollgänge durch das Personal und einen Sicherheitsdienst statt.
Die Abgabe des Autoschlüssels ist erforderlich.
Bei Ihrer Anreise kann auf Anfrage ein Fahrzeug-Übergabeprotokoll (mit Fotos Ihres Fahrzeuges) erstellt werden. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Maximale PKW-Maße:

Max. Höhe: 2,35 m; max. Breite: 2,35 m; max. Länge: 8,45 m;

Kindersitz:

Nicht nötig, da das Fahrzeug direkt am Terminal (französische Seite) übergeben wird.

Bitte beachten Sie:

Übernahme und Rückgabe des Fahrzeugs erfolgt am "Parking Express" auf der französischen Seite. Eine Übergabe auf der Schweizer Seite ist nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass Sie dort höchstens 20 Minuten kostenlos stehen können.
Aus Sicherheits- und Rangiergründen ist die Abgabe des Autoschlüssels erforderlich. Bei Ihrer Anreise kann auf Anfrage ein Fahrzeug-Übergabeprotokoll (mit Fotos Ihres Fahrzeuges) erstellt werden. Dieser Service ist für Sie kostenlos.
Aus versicherungstechnischen Gründen und aufgrund der Anmeldung von zollpflichtigen Waren kann die Fahrzeugübernahme nicht auf der Schweizer Seite stattfinden.

nach oben