Holiday Extras Reisebüro Login

  • *Sie haben Ihr Passwort vergessen?
    Bitte wenden Sie sich an die Agenturbetreuung unter Tel: +49 (0)89/67 80 59-130 oder agenturbetreuung@holidayextras.de
  • Fan werden und up-to-date bleiben!


  • Jetzt für unseren melden Sie sich hier für unseren Newsletter an Newsletter anmelden und stets über alle Neuigkeiten informiert sein!

Like uns

Buchen via CRS

holiday

Buchen via CRS


Alle Produkte von Holiday Extras sind schnell und bequem über die gängigen Buchungssysteme mit dem Veranstaltercode HEX buchbar.


Ausführliche Anleitungen für CRS-Buchungen: CRS-Buchungsanleitung.

(Anleitung in gedruckter Form bestellen)

Sie sind noch nicht freigeschaltet? Dann schicken Sie uns einfach unter Angabe Ihrer Holiday Extras-Agenturnummer und Ihrer CRS-Betriebsstellennummer eine Email an info@holidayextras.de. Wir nehmen dann umgehend die Freischaltung f�r Sie vor.


Die wichtigsten Aktionscodes:

  • G: Abfrage von Parkplatzverfügbarkeiten
  • H: Abfrage von Hotelverfügbarkeiten
  • BA: Buchungsanfrage
  • B: Buchen
  • DI: Direktinkasso-Maske
  • V: Vorgangssuche – nach Anreisedatum oder Darstellung aller Buchungen
  • DR: Druckfunktion


Die wichtigsten Anforderungscodes:

  • PA: Parkplatzbuchung
  • H: Hotelbuchung mit und ohne Parkplatz


Besonderheiten bei Parkplatz-Buchungen:

Anzahl: Pro Vorgang kann nur ein Parkplatz gebucht werden, daher ist im Feld Anzahl keine Angabe notwendig. Sollte mehr als ein Parkplatz benötigt werden, müssen Sie die Parkplätze in verschiedenen Vorgängen buchen.
Aufenthaltsdauer: Die Aufenthaltsdauer entspricht der Parkdauer. An- und Abreisetag werden jeweils als volle Kalendertage berechnet. Im Feld Von wird der Anreisetag, im Feld Bis das Abreisedatum des Kunden eingetragen.
Transferzeiten: Bei Parkplatzbuchungen müssen immer die Transferzeiten angegeben werden, um den Transfer zum Flughafen organisieren zu können. Die gewünschten Transferzeiten zum Flughafen und zurück werden im Feld Unterbringung in Leistungszeile 1 und 2 eingetragen.
Reiseunterlagen: Nach Abschluss der Buchung können Sie mit Hilfe des Aktionscodes DR die Buchungsbestätigung ausdrucken. Diese dient als Voucher.


Besonderheiten bei Hotel-Buchungen:

Anzahl: Pro Vorgang kann nur ein Hotelzimmer gebucht werden, daher ist im Feld Anzahl keine Angabe notwendig. Sollte mehr als ein Zimmer benötigt werden, müssen Sie die Zimmer in verschiedenen Vorgängen buchen.
Aufenthaltsdauer: Die Aufenthaltsdauer bei Hotels ist immer 1, unabhängig von der Länge der Parkdauer. Eine längere Aufenthaltsdauer (mehr als eine Übernachtung) fragen Sie bitte telefonisch bei Holiday Extras an.
Übernachtung nach der Reise: Auch die Übernachtung nach der Reise ist möglich. Dafür tragen Sie das tatsächliche Übernachtungsdatum in den Feldern Von und Bis ein. Bei der Teilmaske Zimmerauswahl können Sie dann angeben, dass Ihre Kunden erst parken und nach der Reise übernachten. Anschließend geben Sie im Feld „Von” in der Leistungszeile „ZLK” das Datum des ersten Parktages an.
Übernachtungspakete mit unterschiedlicher Parkdauer: Viele Hotels bieten unterschiedlich lange Parkdauern sowie die Übernachtung ohne Parken an. In der Teilmaske Zimmerauswahl werden Ihnen die Möglichkeiten Ohne Parken (A), 8 Tage (B), 15 Tage (C) und 22 Tage (D) in Kombination mit den Zimmertypen angezeigt. Mit Hilfe einer Matrix können Sie das jeweils passende Paket auswählen, indem Sie den gewünschten Zimmertyp mit dem entsprechenden Buchstaben zur Parkdauer (A, B, C oder D) selektieren.
Reiseunterlagen: Nach Abschluss der Buchung können Sie mit Hilfe des Aktionscodes DR die Buchungsbestätigung ausdrucken. Diese dient als Voucher.
Zimmerkategorien: In ausgewählten Hotels können Sie neben Standardzimmer auch Superiorzimmer und Suiten buchen! Dann erscheint im unteren Teil der Zimmerauswahl-Maske der Hinweis **Für weitere Zimmerkategorien bitte blättern**. Durch Blättern gelangen Sie zur Auswahl der Superiorzimmer/Suiten.