Jetzt noch mehr Extras buchen!

Mehr von Holiday Extras

Holiday Extras auf Facebook   Google+   Twitter   YouTube Channel   Urlaubsblog   Instagram   Pinterest  

Kategorien

Like uns

Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden

Jetzt Holiday Extras Newsletter abonnieren und 10% Rabatt auf Ihre erste Buchung erhalten!

Anmelden

Der Holiday Extras-Blog bei TRAVELBOOK BlogStars

Airport Lounges im Vergleich mit anderen Ruhebereichen

Ruhebereiche am Flughafen

Eines können wir vorab verraten: Airport Lounges sind am beliebtesten!

Wer sich am Flughafen zurückziehen, einen ruhigen Arbeitsplatz oder einfach nur privilegiert Reisen möchte, dem stehen für gewöhnlich folgende Aufenthaltsmöglichkeiten zur Auswahl:

airport-lounges-studie

Napcaps...

... auch bekannt als Schlafkabinen oder Schlafkapseln, findet man bereits an allen großen Flughäfen dieser Welt. Sie bieten einen intimen Rückzugsort auf kleinstem Raum. Hier kann unbeobachtet geschlafen, gearbeitet und geruht werden.

airport-lounges-studie

Lounges...

... sind nur eine von vielen Möglichkeiten dem Trubel am Airport zu entkommen. Wer sich für einen Flug zu gesund-ausgeschlafenen Zeiten entscheidet, dem verspricht die Lounge eine wohl temperierte Arbeitsatmosphäre und weitere Annehmlichkeiten, wie TV, Magazine, gratis Getränke sowie Häppchen oder sogar Duschen.

airport-lounges-studie

Flughafenhotels...

... versprechen Erholung vor einem strapaziösen Reisetag. Eine Übernachtung im Flughafenhotel sorgt für eine gute Mütze Schlaf und ein sättigendes Frühstück — ohne den allzu bekannten Stress, nicht rechtzeitig am Flughafen anzukommen.

Umfrageergebnis: 38 % bevorzugen die Airport Lounge

Uns interessierte, für welche Ruhebereich-Möglichkeit sich Flugreisende am ehesten entscheiden würden: Napcap, Lounge oder Hotel? Da die Preisklasse bei einer solchen Frage niemals ganz unerheblich ist, wurden die Antwortmöglichkeiten direkt mit Durchschnittspreisen ausgezeichnet. Flughafenhotels wurden mit ca. 70 Euro, Airport Lounges mit 20 bis 30 Euro für drei Stunden und Schlafkabinen mit 10 Euro pro Stunde benannt.

Ergebnisse der Holiday Extras Online Umfrage

Das Ergebnis ist relativ ausgewogen und doch zeichnet sich ein Favorit ab: Gewinner sind die Flughafen Lounges, die 38,0 Prozent der Befragten präferieren. Knapp dahinter kommen Flughafenhotels mit 33,8 Prozent und Schlafkabinen mit 28,2 Prozent.

Komfort ist alles! Dafür lohnt es sich auch mehr zu zahlen! Davon sind gar nicht so viele Teilnehmer abgeneigt. Knapp 34 Prozent entscheiden sich für die Hotels am Flughafen, obwohl diese mit durchschnittlichen 70 Euro pro Nacht als teuerster Ruhebereich gekennzeichnet wurden.

Airport Lounges sind (noch) ein Geheimtipp: Nur 1,5 % buchen Lounges vorab online

Wir haben uns unter Reisenden exklusiv für diesen Beitrag umgehört. Sind Schlafkabinen, Airport Lounges und Flughafenhotels als potenzielle Ruhebereiche überhaupt im Gedankengut der Reisenden angekommen?

Diagramm mit Ergebnissen der Studie Airport Lounge von Holiday Extras

Insgesamt 15,7 Prozent der Befragten nutzten den Geheimtipp "Lounge" und erhielten Zutritt durch:

  • eine Airline-Mitgliedschaft oder Bonusmeilen (3,9 Prozent)
  • über Kreditkarten-Specials (2,1 Prozent)
  • über den Priority Pass (2,1 Prozent)
  • über eine Online-Buchung (1,5 Prozent)
  • oder haben direkt vor Ort gezahlt (2,4 Prozent).

3,7 Prozent der Lounge-Nutzer wählten einen alternativen Weg — ob sich diese Personen eingeschmuggelt haben? ;-)

Unser Fazit der Umfrage

Rund 84,3 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, noch nie in ihrem Leben eine Flughafenlounge genutzt zu haben. Ein klares Indiz dafür, dass sich viele Reisende der entspannenden Möglichkeiten am Flughafen noch nicht bewusst sind.

Nur 1,5 Prozent der Befragten reservierte vorab online eine Lounge. Das lässt vermuten, dass sich ein Großteil der Lounge-Interessierten noch nicht darüber bewusst ist, dass der Airport Lounge Zugang auch leichter zu bekommen ist, als über Bonus-Programme und Mitgliedschaften.


Ein Artikel von Martina Mroz. Martina träumt in ihrer Freizeit von Reisen nach Skandinavien. Eines Tages möchte sie gerne Polarlichter sehen.

*Die Umfrage wurde mit Hilfe von Google Surveys innerhalb Deutschlands erhoben.

comments powered by Disqus