Tipps für vor dem Antritt der Reise

Parken am Flughafen

Mehr von Holiday Extras

Holiday Extras auf Facebook   Google+   Twitter   YouTube Channel   Urlaubsblog   Instagram   Pinterest  

Kategorien

Like uns

Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden

Jetzt Holiday Extras Newsletter abonnieren und 10% Rabatt auf Ihre erste Buchung erhalten!

Anmelden

Der Holiday Extras-Blog bei TRAVELBOOK BlogStars

Vor Antritt der Reise

© Rawpixel.com/fotolia.com

(1) Lageplan des Flughafengebäudes von Deinem Zwischenflughafen ausdrucken. Bzw. eine mobile Karte auf Dein Smartphone downloaden. So sparst Du zusätzlich Zeit bei der Suche nach dem richtigen Flugsteig.

(2) Lade die App der gebuchten Airline auf Dein Handy. So kannst du Dich jederzeit informieren, ob Dein Flug Verspätung hat.

(3) Erkundige Dich nach den Visumsbedingungen. Manchmal benötigst Du bei einem Langstreckenflug ein Durchreisevisum. Dies ist der Fall, wenn Du ein fremdes Land durchquerst. Vielleicht ist in Deiner Nähe eine Botschaft des Durchreiselandes. Dann kannst Du Dich dort erkundigen, ob Du ein Visum brauchst. Oder Du erkundigst Dich auf der Homepage der Botschaft oder des betreffenden Landes.

(4) Plane Deinen Weg zum Flughafen. Bedenke, dass Du am Anreisetag mindestens 1,5 - 3 Stunden vor Abflug am Check-in Schalter sein musst. Erkundige Dich vorab, ob am Abflugstag auf Deiner Route Baustellen oder Behinderungen vorhanden sind. Prüfe am Tag des Abflugs nochmals kurz die Verkehrsinfos, bevor Du Dich auf den Weg zum Flughafen machst. Plane auch Staus und Verspätungen ein, die sich kurzfristig ergeben können. Reist Du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen, kaufe Dein Ticket vorab und drucke Dir den Fahrplan aus. Falls Du mit dem Auto zum Flughafen fährst, buche einen Parkplatz vorab, damit Du Dir bei der Parkplatzsuche Zeit sparst.

(5) Bringe vorab in Erfahrung, wie Dein aufgegebenes Gepäck transportiert wird. Bei Inlandsflügen wird das Gepäck fast immer an den endgültigen Bestimmungsort transportiert. Bei Flügen innerhalb des Schengen-Raums, musst Du bei der Zwischenlandung auf dem Weg zum nächsten Gate nicht durch den Zoll gehen. Normalerweise musst Du auch Dein Gepäck nicht abholen und neu aufgeben. Allerdings bleibt Dir ein weiterer Gang durch die Sicherheitskontrollen nicht erspart. Plane dafür genügend Zeit ein. Bei internationalen Flügen musst Du meistens Dein Gepäck selbst abholen und erneut einchecken. Dies ist vor allem bei Flügen in die USA und nach Kanada der Fall.

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4
Ein Artikel von Kathrin Bendner. Alpenpanorama und Wandertouren lassen ihr Herz höher schlagen.
comments powered by Disqus