Parkplatz für die nächste Reise ins Auenland vorausbuchen?

Parken am Flughafen

Mehr von Holiday Extras

Holiday Extras auf Facebook   Google+   Twitter   YouTube Channel   Urlaubsblog   Instagram   Pinterest  

Kategorien

Like uns

Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt den exklusiven Holiday Extras Newsletter und verpassen Sie keine Rabatte & Aktionen mehr!

Anmelden

Der Holiday Extras-Blog bei TRAVELBOOK BlogStars

1. Ein Wüstenritt durch Marokko — Reise zur Selbsterkenntnis

© Photobin - Bilal sammelt Feuerholz

Aufgesattelt und losgeritten! Erkundet die Schönheit der Wüste Marokkos zu Kamel oder zu Pferd. Übernachtet unter einem unendlichen Sternenhimmel und genießt endlich mal wieder den atemberaubend-magischen Blick in die Milchstraße. Hier gibt es nur Euch und den tierisch treuen Begleiter an Eurer Seite.

2. Inselhopping in Thailand — Den Kreislauf der Natur neu entdecken

© Photobin - James Bond Island Insel-Hopping

Warum Inselhopping in Thailand so beliebt ist? Ganz einfach: Es gibt unzählige Inseln und unzählige Arten des Inselhoppings — ob mit eigener kleiner Segelyacht oder einem Segelflugzeug aus der Luft. Beim Inselhopping wird Euch bewusst: Die vielfältige Vegetation und der erstaunliche Tierreichtum schließen sich mit menschlicher Besiedelung nicht aus! Ein Leben im Einklang ist möglich.

3. Sprung vom Stratosphere Tower — Maximaler Adrenalinrausch

© Photobin - Stratosphere Tower

Wer sich traut und sich überwindet, der wird sich nach dem Sprung am Bungee-Seil vom ca. 252 Meter hohen Stratosphere Tower in Las Vegas nie wieder lebendiger fühlen. Kopf aus, Augen zu und fallen lassen.

4. Übernachtung im Unterwasserhotel — Grüßt uns die Meerjungfrauen

© Photobin - Georgia Aquarium, Atlanta

Erinnert sich noch jemand an Walt Disney's Arielle: "Die droben schuften wie verrückt, drum wirken sie auch so bedrückt. Wo hasst man streben, wo lebt man eben? Unter dem Meer!", singt die Krabbe Sebastian.

5. Mit dem Postschiff zu den Polarlichtern — Die (Wieder)-Entdeckung der Langsamkeit

© Photobin - Polarlicht-Reise

Entschleunigen und trotzdem weit kommen! Norwegische Postschiffe nehmen Euch gerne mit auf eine Reise ans nördlichste Ende der Welt. Die Landgänge bieten sich für eine Hundeschlittenfahrt und Sightseeing in charmant-nordischen Küstenstädten an. Polarlichter inklusive.

6. Okunoshima besuchen — Und endlos Hasen kuscheln

© Photobin - Okunoshima

Nein, für gewöhnlich nehmen wir keine Drogen. In Japan gibt es tatsächlich eine von Hasen bevökerte Insel. Ist das das Paradies? Mit Sicherheit!

7. Den Abstieg in den Grand Canyon wagen — Survival of the fittest

© Photobin - Grand Canyon

1547 Meter geht es in den Grand Canyon hinab. Und wer meint, ein Abstieg sei ja jetzt nichts Abenteuerliches, dem sei gesagt, dass er den gleichen Weg ja auch wieder hoch muss.

8. Zorbing in Neuseeland — Spaß in der Hamsterradkugel

© Photobin - Zorbing

Neuseeland an sich ist ja eigentlich schon Abenteuer genug. Für die ganz Abenteuerlustigen empfehlen wir aber Zorbing. In gepolsterten Kugeln grüne Wiesenhänge hinunter jagen, darf auf unserer Bucket List nicht fehlen.

9. Tauchen nach Alexandria — Verlorene Kulturschätze wieder entdecken

© Photobin - Tauchen Alexandria

Alexandria lässt unser Entdeckerherz höher schlagen. Was könnte spannender sein, als sich auf einen Tauchgang in die Antike zu begeben?

10. Rutschenparadies in Singapur — Nicht nur für Klein...

© Photobin - Rutschenparadies Singapur

... sondern auch für Groß ein echtes Erlebnis mit hohem Spaß - Faktor! Nervenkitzel pur ist etwa die Torpedo-Rutsche, bei der man sich zu Anfang erstmal im freien Fall befindet.


Ein Artikel von Desiree Cornet, Münchner Online Redakteurin mit Surf- und Film-Leidenschaft!
comments powered by Disqus